Über 15 Jahre aktiv für die Gesundheit

Gesundheits-Netz-Franken e.V. – ein Verein stellt sich vor –
Um eine schnellere, effizientere Informationsweitergabe über die Einhaltung therapeutischer Maßnahmen zwischen Arzt, Kostenträger, Therapeuten, Leistungserbringer, Übungsleiter etc. zu erhalten, fördern wir:

die Gründung und Unterstützung verschiedener Selbsthilfegruppen,

wie z.B. die Gruppen SHG Krebs, Diabetes, SHG Lymphe, Lip-Aktiv-Gruppe, SHG Venefrank, SHG Pronefrank, Polio-Gruppe Franken.

die Vernetzung von medizinischen Interessengruppen,

deren Ziel es ist, an „DMP (Disease Management Programmen)“ sowie an „integrierten Versorgungskonzepten“ (§ 140, SGB V) teilzunehmen.

die Verbindung von individuellen Personenkreisen,

die an Überleitungsmanagementsystemen, Auftragsleitzentralen etc. zur einfachen Handhabung der DRG (Diagnosis Related Groups) mitwirken.
Im Gesundheits-Netz-Franken (genefrank) sind alle Kräfte zusammengefasst, die dem Informationsaustausch und der Kostenreduzierung im Gesundheitswesen dienen. Durch den Verbund aller an einem Krankheitsbild beteiligten Gruppen ist es möglich, deren Kompetenzen optimal zu nutzen und durch vorbeugende Maßnahmen einen Beitrag zur Volksgesundheit zu leisten.