Venen-Netz-Franken

Eine Selbsthilfegruppe stellt sich vor!

Venenleiden schreiten – unbehandelt – oft unaufhaltsam fort und führen im Laufe der Zeit zu zunehmenden Beschwerden, „offenen Beinen“ und manchmal auch zur Invalidität. Mit dem Fortschreiten der Erkrankung steigen außerdem die Krankheitstage und die Kosten der Behandlung ganz beträchtlich.

Das muss nicht sein. Venenleiden lassen sich ganz besonders gut durch „vernüftige“ Verhaltensweisen und Eigeninitiative günstig beeinflussen, so dass sie nicht fortschreiten. Dazu geben wir Anleitung zur Selbsthilfe. Ausgebildete Kranke sind nämlich auf lange Sicht gesünder, besitzen mehr Lebensqualität und entlasten das Gesundheitswesen.

Unser Ziel:

Hilfe zur Selbsthilfe!

Werden Sie Mitglied im innovativen Venen-Netz-Franken!

Ansprechpartner

Heike Baxmeier

Gruppenleiterin
Nordic Walking Basic Instructor

Telefon: 0911 9984155
Telefax: 0911 9984152
E-Mail: baxmeier@genefrank.de

Violetta Ehnert

Physiotherapeutin

Telefon: 0911 9984155
Telefax: 0911 9984152
E-Mail: info@genefrank.de